Weltweit sind viele Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Terror, staatlicher Willkür und Armut. Ein paar davon sind bereits bei uns in Gonsenheim oder werden noch zu uns kommen.

Wir sind ein Projekt der christlichen Gemeinden und des Stadtteiltreffs in und für Gonsenheim. Wir wollen Menschen, die vor Kriegen, Hunger und Armut geflohen sind, dabei helfen, in unserem Stadtteil ein neues Zuhause zu finden und in unserer Gesellschaft anzukommen.
Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie über Flüchtlinge in Gonsenheim informieren, Ihnen zeigen wie Sie sich engagieren können und wo Sie weitere Informationen finden.

 

 

مرحبا بكم

 


Herzlich willkommen!

Regelmäßige Termine (nicht in den Schulferien)

Im Stadtteilteff Gonsenheim und auch in der Housing Area finden regelmäßige Kurse, Aktivitäten und Infos statt. Hier die Sachen, die regelmäßig angeboten werden:

 

Deutsch lernen: (verschiedene Kurse) Dienstags, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Stadtteiltreff (Anmeldung erforderlich)

 

Shaolin Cosmos, Chi-Kung and Shaolin Kung-Fu: Donnerstags, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Martinusschule, Breite Str. 2 in Gonsenheim - Training ist für Flüchtlinge kostenlos!

 

Wohnungsbörse: Dienstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Gemeinschaftshaus in der Housing Area.

 

Fahrradwerkstatt: Montags und Freitags von 13 - 15 Uhr

 

Fahrradausgabe: Donnerstags von 12 - 13 Uhr

 

Spielen mit Kindern: Freitags, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Housing Area (Gemeinschaftshaus) -

Infos dazu hier.