Tut Gutes und redet darüber

Aktionen für den Brotkorb

Wir berichteten über den tollen Erfolg, den die Aktion der Firmbewerber*innen für den Brotkorb hatte. Die 32 mit Lebensmitteln gefüllten Kisten waren Rekord! Solche Sonderaktionen werden immer wichtiger für den Brotkorb. Da die Läden zunehmend knapper kalkulieren, müssen mehr Lebensmittel hinzugekauft werden, damit es für alle reicht.

Bisher gab es drei- bis viermal im Jahr solche Aktionen von Firmlingen oder anderen Jugendgruppen. Das könnten ruhig noch mehr werden. Deshalb sind alle eingeladen, sich als Gruppe an einer solchen Aktion zu beteiligen. Hättet Ihr/haben Sie Lust, das tolle Ergebnis von 32 vollen Lebensmittelkisten ebenfalls zu erreichen oder sogar noch zu übertreffen? Wäre es nicht prima, wenn wir über Eure/Ihre Gruppe dann berichten könnten, dass noch viel mehr Kisten gefüllt werden konnten? Nach dem Motto: Tut Gutes und redet drüber...damit sich noch mehr Leute anschließen! Auch eine Liste könnte angelegt werden, auf der zu sehen ist, bei welcher Gruppe wie viele Kisten zusammen gekommen sind. Also, dann los...! (CM)

Kontakt: st.hesping(at)stadtteiltreff-gonsenheim.de    oder

diakon.baum(at)st-stephan.net.